Erklärungsbedarf?

Hier sind unsere FAQ's

Durch die eingebauten Exzenter lässt sich der Druck der Geräusch-dämpfungsrolle auf die Lagerkugel justieren.

Gebräuchliche Bezeichnung für die Einbaurichtung der Lager. Die Lager sind für den Einbau auf der rechten / linken Fahrzeugseite konstruiert. Standpunkt ist hinter dem Fahrzeug in Fahrtrichtung.

Durch die patentierten an den Lagern angebrachten Geräuschdämpfungselemente (Druckrollen, Gummikörper, etc.) reduziert sich die Geräuschemission am Fahrzeug, da ein Aufeinander-prallen von Metallteilen reduziert oder ganz verhindert wird.

Speziell gefertigte Kunststoffschalen lagern die Kugeln. Dadurch wird ein Abarbeiten des Metalls verhindert. Material und Konstruktion ermöglichen einen wartungsfreien und langlebigen Betrieb.

Gemeint ist die Verbindungsseite der Komponente mit dem Fahrzeug. Hier ein Element mit einer viereckigen Grundfläche. Standard ist ein Rundzapfen für die Verbindung mit dem Fahrzeug.

Beschichtungsstandard in der Automobil- und Fahrzeugbaubranche. Hoher Korrosionsschutz wird kombiniert mit umweltverträglicher Chrom 6-Freiheit.
Wir liefern unsere Komponenten auf Wunsch beschichtet oder unbeschichtet.

Durch die spezielle Konstruktion der Steckstifte / Steckbolzen mit denen die Lager arretiert werden erreichen wir diese Sicherung, welche verhindert, dass die Lager falsch, also „über Kreuz” gesteckt werden. Dies verhindert große Schäden am Fahrzeug / Anhänger, die durch eine solche falsche Bedienung entstehen können.

Die Gewichtsangaben beziehen sich auf Fahrzeugkategorien und sind somit auf das Gesamtgewicht
des Fahrzeugs inkl. Fahrzeugaufbau und Zuladung bezogen.

Wir beliefern unsere Kunden zu einem wesentlichen Teil über den Großhandel. Für OEM’s bieten wir einen Direktlieferservice. Für Spezialanwendungswünsche stehen wir gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an, wir finden eine individuelle Lösung, was den Vertriebsweg und das Produkt betrifft.